Hinweise zur Pflege und Reinigung von Lammfellb...

Hinweise zur Pflege und Reinigung von Lammfellbekleidung


Grundsätzlich ist das Lammfellmaterial unempfindlich und strapazierfähig.

 

Sie können diese Eigenschaften unterstützen indem Sie Ihr Kleidungsstück

regelmäßig mit einem für Bekleidung geeignetem Spray behandeln.


Leichte Verschmutzungen beseitigen Sie bei rauem, velourtiertem Leder

mit einer Veloursbürste, bei Glattleder reicht normalerweise

ein feuchtes Abwischen, vermeiden Sie jedoch Fleckenmittel.

 

Fettflecken lassen sich mit Talkum behandeln,

dazu müssen Sie den Fleck einpudern und 12 Stunden wirken lassen.

Dann vorsichtig abklopfen oder absaugen.


Wenn Sie Ihr Kleidungsstück in eine Reinigung geben möchten,

so muss das ein Fachbetrieb sein der ausdrücklich eine Lammfellreinigung anbietet.


Unsere Lammfellmäntel sind nicht aus waschbaren Lammfellen gearbeitet.

Das Waschen würde Form und Beschaffenheit des Materials zerstören.


Die Kleidungsstücke aus velourtiertem Lammfell haben einen feinen Velourstaub

auf der Oberfläche der Lederseite der sich auf andere Kleidungsstücke absetzen kann.

Das ist häufig bei dunkleren Farben der Fall und wird von Kunden häufig als Abfärben wahrgenommen.

Dieser Zustand ist der Tatsache zuzuschreiben das Lammfell ein 100 %iges Naturprodukt ist und

 sich daher bei neuen Artikeln nicht vermeiden lässt.
 

 

 

Hier ist die PDF-Datei als Download zum Drucken.